Cookie-Hinweis
Ridersheaven.com verwendet Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie die Cookie-Verwendung.
x
Seite 1 von 1
16 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 16

Bindungen

Das A und O eines perfekten Snowboard Sets ist die entsprechende Bindung.
Beim Kauf einer Snowboardbindung muss man drauf achten dass der Snowboardboot dementsprechend in die Bindung reinpasst und vom Flex (Härtegrad) zusammen harmoniert. Härtere Bindungen sind besser für präzise Kraftübertragung und aggressives Fahrverhalten während eine weiche Bindung fehlerverzeihend und geschmeidiger zu fahren ist. Sehr gut geeignet für Anfänger und Parkfahrer für mehr Flex im Bindungsbereich.
Es gibt grundsätzlich 3 verschiedene Arten unter den Snowboardbindungen. Klickerbindungen für Raceboarder, Strap-Bindungen die zu 80% gefahren werden und Heckeinstiegs-Bindungen. Sogenante Fasttrack Bindings. Unter anderem von GNU, Flow oder K2.
Die Größe der Bindung muss mit dem Schuh übereinstimmen.
Bei Herrenbindungen fallen die Größen meistens aus in: Small-Medium und Medium-Large.
Medium geht bei Herren bis maximal EU:43. Ab 44 sollte man eine Large Bindung nehmen.
Bei Damen in: XSmall-Small und Small-Medium oder Medium-Large bei Damen Snowboardboots bis zu Größe EU: 38 kann man Medium nehmen. Alles was Größer ausfällt tendiert eher zu Large.
Die Montage und Einstellung einer Snowboardbindung wird meistens in Video Tutorials perfekt beschildert.